Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Leverkusen lädt 500 Flüchtlinge zum Champions-League-Auftakt

Fußball Leverkusen lädt 500 Flüchtlinge zum Champions-League-Auftakt

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat zu seinem Champions-League-Auftakt gegen den weißrussischen Pokalsieger BATE Borissow am Mittwoch (20.45/Sky) 500 Flüchtlinge eingeladen.

Voriger Artikel
Flüchtlingskrise: Polnische Fußball-Fans hetzen via Facebook
Nächster Artikel
Guardiola: Deutschland ein Beispiel für die Welt

Leverkusen lädt 500 Flüchtlinge zum Champions-League-Auftakt

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Leverkusen. Diese stammen aus Leverkusen sowie den Städten Bonn, Leichlingen und Bergisch-Gladbach.

Schon Vizemeister VfL Wolfsburg hatte für seine erstes Saisonspiel in der Königsklasse am Dienstag gegen ZSKA Moskau alle 1200 in der Stadt lebenden Flüchtlinge eingeladen. Die beiden anderen deutschen Vereine Bayern München (bei Olympiakos Piräus) und Borussia Mönchengladbach (beim FC Sevilla) spielen in dieser Woche auswärts.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr