Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leverkusens U19-Trainer Hyballa wird Chefcoach in Nijmegen

Fußball Leverkusens U19-Trainer Hyballa wird Chefcoach in Nijmegen

Bayer Leverkusens U19-Trainer Peter Hyballa verlässt den Verein und wird Chefcoach des niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen. Der 40-Jährige, der seit April 2014 in Leverkusen ist, erhält einen Zweijahresvertrag.

Voriger Artikel
Club: Comeback für "Relegations-Experte" Schäfer
Nächster Artikel
Fortuna Düsseldorf verlängert mit Fink

Leverkusens U19-Trainer Hyballa wird Chefcoach in Nijmegen

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Leverkusen. Vorher tritt Hyballa am 18. Mai noch mit der U19 im Finale des Mittelrheinpokals beim 1. FC Köln an.

Nachfolger werden der frühere 1860-München-Trainer Markus von Ahlen und der bisher für die U17 zuständige Markus Anfang. Die U17 übernehmen Patrick Weiser, Vater des Hertha-Profis Mitchell Weiser, und Jan Hoepner.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr