Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lewandowski selbstbewusst vor EM-Start

Fußball Lewandowski selbstbewusst vor EM-Start

Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski fährt mit Deutschlands Gruppengegner Polen selbstbewusst zur Fußball-EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli).

Voriger Artikel
Hannover 96 holt Verteidiger Hübers zurück
Nächster Artikel
Medien: FIFA-Präsident Gianni Infantino droht Suspendierung

Lewandowski selbstbewusst vor EM-Start

Quelle: Newpix / PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. "Der Sieg gegen Deutschland in der Qualifikation hat uns die Augen geöffnet, welches Potenzial im Team steckt", sagte der 27 Jahre alte Angreifer von Bayern München im Interview mit ESPN.

Ein genaues Ziel will Lewandowski nicht ausgeben, um zu hohe Erwartungen wie bei der Heim-EM vor vier Jahren zu vermeiden. "Der Druck hat uns nicht geholfen", sagte er.

Das Selbstbewusstsein der polnischen Spieler ist laut Lewandowski allerdings auch dank des Sieges gegen Deutschland im Oktober 2014 (2:0) gestiegen: "Ich trainiere jeden Tag mit den Bayern-Spielern, kenne die Deutschen daher sehr gut. Aber für das Team war es wichtig zu sehen, dass wir die Besten schlagen können. Das war super für die Moral."

Polen trifft im ersten Spiel der Gruppe C auf Nordirland (12. Juni), am 16. Juni folgt das Duell mit Weltmeister Deutschland. In der dritten Partie geht es gegen Nordirland (21. Juni).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr