Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lienen: "Mannschaft hat Leidenschaft geliefert"

Fußball Lienen: "Mannschaft hat Leidenschaft geliefert"

Trainer Ewald Lienen vom Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli hat nach dem 1:1 (1:1)-Unentschieden der Hamburger gegen den 1. FC Nürnbern den Einsatzwillen seiner Schützlinge gelobt.

Voriger Artikel
Darmstadt 98: Präsidium um Fritsch wiedergewählt
Nächster Artikel
St. Pauli trennt sich von Sportchef Meggle

Lienen: "Mannschaft hat Leidenschaft geliefert"

Quelle: Cathrin MŸller/M.i.S. / pixathlon/SID-IMGES

Hamburg. "Die Mannschaft hat Leidenschaft geliefert, das war wichtig für die Moral", sagte der Coach.

Dennoch sind die Norddeutschen nun schon fünf Punkte von einem Nicht-Abstiegsplatz entfernt. Daher war Lienen mit dem Resultat nicht zufrieden: "Ein Sieg wäre möglich gewesen."

Etwas anders sah sein Nürnberger Kollege Alois Schwartz den Spielverlauf vor 29.546 Zuschauern am Millentor: "Wir waren die bessere Mannschaft, am Ende hatten wir zwei Punkte zu wenig." Christopher Buchtmann hatte die Norddeutschen in der sechsten Minute in Führung gebracht, mit seinem neunten Saisontor besorgte Guido Burgstaller den Ausgleich für die Gäste.

 

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr