Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ligavorstand berät über Videobeweis

Fußball Ligavorstand berät über Videobeweis

Der Ligavorstand mit Präsident Reinhard Rauball und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert an der Spitze beschäftigt sich auf seiner Sitzung am Donnerstag unter anderem auch mit dem Thema Videobeweis.

Frankfurt/Main. Dies berichtet die Sport Bild.

Allerdings kann keine abschließende Entscheidung getroffen werden, weil die Regelhüter des International Football Association Board (IFAB) am 5. März in Cardiff über die testweise Einführung des Videobeweises erst noch beraten und entscheiden müssen.

Offenbar wird am Donnerstag auf dem Meeting des Ligavorstandes darüber abgestimmt, ob die Technik in der 1. Liga, in der 2. Liga oder in beiden Ligen getestet wird. Gemeinsam wollen der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Antrag bei der FIFA stellen, den Videobeweis-Test auch in Deutschland zuzulassen. Dies soll durch einen Video-Schiri, der strittige Szenen am Bildschirm beurteilt, umgesetzt werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr