Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lilien-Coach Meier: VfL-Trainerwechsel "darf uns nicht interessieren"

Fußball Lilien-Coach Meier: VfL-Trainerwechsel "darf uns nicht interessieren"

Coach Norbert Meier vom Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98 will sich vom Trainerwechsel beim kommenden Gegner VfL Wolfsburg nicht beeindrucken lassen. "Uns darf das nicht interessieren", sagte Meier mit Blick auf das Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen die Niedersachsen, die mit ihrem neuen Coach Valerien Ismael anreisen.

Voriger Artikel
Wettbüro durch Kölns Erfolgsserie in Existenzangst
Nächster Artikel
Hertha ohne Lustenberger gegen Köln - Schieber zurück

Lilien-Coach Meier: VfL-Trainerwechsel "darf uns nicht interessieren"

Quelle: firo Sportphoto/ Christopher Neundorf / FIRO/SID

Darmstadt. Meier möchte gegen Wolfsburg "kompakt stehen und gut umschalten", für den Lilien-Trainer sind die Gäste aber trotz ihrer Krise und der Trennung von Dieter Hecking der Favorit: "Tabellarisch sind wir mit Wolfsburg momentan nahezu auf Augenhöhe, aber ansonsten ist der VfL kein Verein, mit dem wir uns messen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr