Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Liverpool-Ikone Gerrard verlässt LA Galaxy

Fußball Liverpool-Ikone Gerrard verlässt LA Galaxy

Steven Gerrard beendet sein Abenteuer Amerika: Die englische Ikone des FC Liverpool wird Los Angeles Galaxy verlassen. Das gab der kalifornische Klub aus der Major League Soccer (MLS) am Dienstag nach dem Play-off-Aus gegen die Colorado Rapids bekannt.

Voriger Artikel
Einsatz von Leverkusens Aranguiz gegen Leipzig unsicher
Nächster Artikel
Bremen: Einbrecher stehlen Meisterschale und Pokale

Liverpool-Ikone Gerrard verlässt LA Galaxy

Quelle: PIXATHLON/SID

Los Angeles. Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp hatte zuletzt durchblicken lassen, er wolle den 36-Jährigen wieder bei den Reds einbinden. Gerrard selbst sagte noch nichts über seine Pläne: "Ich freue mich darauf, Zeit mit meiner Familie zu verbringen, während ich über den nächsten Schritt nachdenke."

Nach 17 Saisons in Liverpool war der 114-malige Nationalspieler im Juli 2015 nach Los Angeles gewechselt. In 18 Monaten erzielte er in 34 Einsätzen fünf Tore, 14 bereitete er vor.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr