Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Liverpool-Legende Gerrard fordert Geduld mit Klopp

Fußball Liverpool-Legende Gerrard fordert Geduld mit Klopp

Klublegende Steven Gerrard hat beim englischen Fußball-Altmeister FC Liverpool Geduld mit Teammanager Jürgen Klopp gefordert. Für ein Urteil über die Arbeit des ehemaligen Dortmunder Meistertrainers bei den Reds sei es "ein bisschen früh", sagte der langjährige Kapitän im Interview mit dem US-Sender ESPN.

Voriger Artikel
Hitzfeld: Guardiola-Abschied birgt Brisanz
Nächster Artikel
DFB-Team-Psychologe: Löw Vorbild für Manager

Liverpool-Legende Gerrard fordert Geduld mit Klopp

Quelle: Peter PARKS / SID-IMAGES

Los Angeles. "Ich denke, wir sollten Klopp ein paar Transferfenster Zeit geben, vielleicht eine komplette Saisonvorbereitung mit der Mannschaft, um sich aneinander zu gewöhnen und seinen Stempel auf die Spielweise und die Taktik zu drücken", sagte der 35-Jährige, der im vergangenen Sommer Liverpool nach 26 Jahren verlassen und beim MLS-Klub Los Angeles Galaxy angeheuert hatte.

Gerrard hält Klopp grundsätzlich für die richtige Wahl. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass er Dinge verbessern und dem Verein Erfolg bringen kann, weil er ein fantastischer Trainer ist", erklärte er. Gerrard hat für die Reds 710 Profispiele bestritten und mit ihnen 2005 die Champions League gewonnen.

Klopp, der seit Oktober im Amt ist, will das Vereins-Idol in den Trainerstab holen. Nach drei Monaten fällt die erste Zwischenbilanz für den ehemaligen Bundesliga-Trainer mit Platz neun in der Premier League und dem Weiterkommen in drei Pokalwettbewerben durchwachsen aus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr