Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Liverpool entlässt Assistenztrainer - Weg für Klopp frei

Fußball Liverpool entlässt Assistenztrainer - Weg für Klopp frei

Der Weg für Jürgen Klopp ist frei: Der ehemalige englische Fußball-Rekordmeister FC Liverpool hat am Donnerstag anscheinend auch das letzte Hindernis für ein Engagement des deutschen Trainers beseitigt.

Voriger Artikel
Nach Krawallen in Saloniki: BVB entzieht Fangruppierung Auswärtsdauerkarten
Nächster Artikel
Zwei Tage Einspruchsfrist für Blatter und Platini

Liverpool entlässt Assistenztrainer - Weg für Klopp frei

Quelle: Dppi / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Liverpool. Einem Bericht des Guardian zufolge entließen die Reds ihre bisherigen Assistenztrainer Sean O'Driscoll und Gary McAllister.

Somit könnte Klopp entgegen vorheriger Mutmaßungen sein gewohntes Team mit an die Anfield Road nehmen. Der 48-Jährige arbeitete bei Borussia Dortmund erfolgreich mit Co-Trainer Zeljko Buvac und Analyst Peter Krawietz zusammen. Vorherige Berichte hatten besagt, Liverpool bestehe auf eine Zusammenarbeit mit O'Driscoll und McAllister.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr