Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Lob für Bayern-Matchwinner Lewandowski: "Er kann es einfach"

Fußball Lob für Bayern-Matchwinner Lewandowski: "Er kann es einfach"

Nach seiner nächsten Gala beim 2:1 (1:1) des FC Bayern in der Champions League bei PSV Eindhoven gab es Lob von allen Seiten für Matchwinner Robert Lewandowski.

Voriger Artikel
Eberl schimpft über Ansetzung: "Bei Bayern gäbe es das nicht"
Nächster Artikel
Gladbach hakt Achtelfinale ab - Platz drei als Ziel

Lob für Bayern-Matchwinner Lewandowski: "Er kann es einfach"

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID

Eindhoven. "Das ist Qualität und Qualität setzt sich am Ende immer durch", sagte Kapitän Philipp Lahm über den zweimaligen Torschützen (34., Handelfmeter, 74.), und Sturmpartner Thomas Müller fügte an: "Er kann es einfach."

In der Tat hatte Lewandowski nicht nur aufgrund seiner zwei Treffer einen großen Anteil am Sieg und dem Einzug der Münchner ins Achtelfinale. Der polnische Superstar traf zudem dreimal noch Pfosten oder Latte (4., 29. 85.) und war von der PSV-Defensive kaum zu stoppen.

"Er hat eine brutale Qualität, er ist komplett. Du kannst nur versuchen, ihn irgendwie zu stören", sagte Gegenspieler und Ex-Bundesligaprofi Daniel Schwaab.

Lewandowski selbst hakte die Partie in Eindhoven schnell ab und nahm bereits die abschließenden Gruppenspiele in Russland bei FK Rostow (23. November) und gegen den Vorjahresfinalisten Atlético Madrid (6. Dezember) ins Visier. "Jetzt haben wir noch zwei Spiele, in denen wir punkten wollen", sagte er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr