Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lockerer Chelsea-Sieg in Birmingham

Fußball Lockerer Chelsea-Sieg in Birmingham

Englands Fußballmeister FC Chelsea macht im Saisonendspurt der Premier League weiteren Boden gut. Beim Tabellenschlusslicht Aston Villa gelang am Samstagmittag in Birmingham ein 4:0 (2:0)-Erfolg für die Mannschaft von Teammanager Guus Hiddink.

Voriger Artikel
RB siegt unter den Augen von Mateschitz - Wieder Tabellenführer
Nächster Artikel
Sammer: "Entscheidung über Lewandowskis Zukunft noch nicht gefallen?

Lockerer Chelsea-Sieg in Birmingham

Quelle: OLI SCARFF / SID-IMAGES

Birmingham. Ruben Loftus-Cheek (26.), Pato (45.+3, Foulelfmeter) und Pedro (46./59.) trafen für die Londoner, die mit 44 Punkten am FC Liverpool von Coach Jürgen Klopp zumindest vorübergehend vorbeizogen. Die Reds, in der kommenden Woche Gegner von Borussia Dortmund in der Europa League, treffen am Samstagabend auf den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur. Bei Villa flog Alan Hutton per Gelb-Roter Karte (86.) wegen wiederholten Foulspiels vom Platz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr