Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lockerer HSV-Sieg in Rothenburg

Fußball Lockerer HSV-Sieg in Rothenburg

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat auch im zweiten Spiel seiner Saisonabschluss-Tour einen klaren Sieg eingefahren. Beim Landesligisten Rothenburger SV siegte das Team von Trainer Bruno Labbadia ohne zahlreiche Stammkräfte 6:0 (4:0).

Voriger Artikel
U17-EM: DFB-Junioren verlieren im Halbfinale gegen Spanien
Nächster Artikel
Meister Besiktas verliert ohne Gomez zum Saisonabschluss

Lockerer HSV-Sieg in Rothenburg

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Rothenburg. Die Tore für den Favoriten erzielten Dennis Diekmeier (21.), U23-Angreifer Philipp Müller (25.), Michael Gregoritsch (32.), Batuhan Altintas (44.), Artjoms Rudnevs (61.) und Nachwuchsmann Nabil Bahoui (76.).

Am Montag siegte der HSV 5:0 (2:0) beim Oberligisten TuS Celle FC. Freitag heißt der Gegner Eintracht Cuxhaven (Landesliga). Zum Abschluss spielen die Hamburger am Sonntag beim FC Anker Wismar (Oberliga).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr