Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Löw-Assistent Sorg: Sané-Verhandlungen kein großes Problem

Fußball Löw-Assistent Sorg: Sané-Verhandlungen kein großes Problem

Die laufenden Vertragsverhandlungen zwischen EM-Teilnehmer Leroy Sané und seinem Klub Schalke 04 stellen im Trainingslager von Fußball-Weltmeister Deutschland "kein großes Problem" dar.

Voriger Artikel
Mainzer Schahin wechselt nach Kerkrade
Nächster Artikel
Würzburg bindet Erfolgstrainer Hollerbach bis 2019

Löw-Assistent Sorg: Sané-Verhandlungen kein großes Problem

Quelle: SID-IMAGES

Evian. Dies sagte Assistenztrainer Thomas Schneider am Donnerstag im EM-Quartier des Weltmeisters in Evian.

"So etwas lässt sich wohl nicht verhindern. Aber solange es seine Konzentration auf die EM nicht stört und er beim Training voll bei der Sache ist, können wir damit leben", fügte der 43-Jährige hinzu.

Der 20-jährige Sané, der offenbar mit einem Wechsel zu Manchester City oder Bayern München liebäugelt, soll am Mittwoch ein längeres Telefongespräch mit dem neuen Schalke-Trainer Markus Weinzierl geführt haben. Vor dem Turnierstart in Frankreich hatten sowohl Bundestrainer Joachim Löw als auch Schneider noch klargestellt, dass sie von allen 23 EM-Teilnehmern volle Konzentration auf die EURO verlangen und Vertragsgespräche hintangestellt werden müssten.

Nicht nur Sané steht aus dem deutschen EM-Aufgebot aktuell noch vor einen offenen Zukunft. Auch bei Mario Gomez, Marc-Andre ter Stegen, Shkodran Mustafi und wohl auch Mario Götze ist noch nicht hundertprozentig klar, für welchen Klub sie kommende Saison spielen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr