Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Löw: "Habe Götze gesagt, er soll sich bei Bayern durchkämpfen"

Fußball Löw: "Habe Götze gesagt, er soll sich bei Bayern durchkämpfen"

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat den WM-Helden Mario Götze ermutigt, sich bei seinem Verein durchzubeißen und den Konkurrenzkampf anzunehmen. "Ich habe ihm gesagt, er soll bei Bayern München kämpfen.

Voriger Artikel
Löw vermutlich mit Polen-Siegern gegen Schottland
Nächster Artikel
3. Liga: Dresden 1:0 im Sachsenduell gegen Chemnitz - Tabellenführung ausgebaut

Löw: "Habe Götze gesagt, er soll sich bei Bayern durchkämpfen"

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Glasgow. Es gibt immer wieder Verletzungen, es kommen immer wieder Chancen", sagte Löw auf der Pressekonferenz am Tag vor dem EM-Qualifikationsspiel in Glasgow gegen Schottland (Montag, 20.45 Uhr MESZ Uhr/RTL). Am Freitag gegen Polen (3:1) hatte Götze zwei Tore erzielt.

In München sei der Konkurrenzkampf "vielleicht sogar noch ein bisschen größer als bei uns", erklärte Löw mit Blick auf "einen Weltklassespieler" wie den Polen Robert Lewandowski: "Als Vereinstrainer, der alle drei, vier Tage Spiele hat, muss man schauen, wie man die Spieler einsetzt. Aber ich bin sicher, wenn man am Ende des Jahres schaut, wird auch Mario auf eine Vielzahl von Spielen gekommen sein."

Er habe "schon bei vielen jungen Spielern erlebt, das sie nach Turnieren Durchhänger hatten, wie Mario nach der WM", erklärte Löw: "Aber Mario hat bei uns immer alles gegeben. Er lebt 24 Stunden am Tag für Fußball. Er ist technisch gut und hat ein gutes Orientierungsvermögen auf engstem Raum. Und Mario macht Tore gegen starke Mannschaften wie Brasilien oder Argentinien. Von daher vertraue ich ihm."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr