Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Löw hofft auf Hummels-Comeback gegen Polen

Fußball Löw hofft auf Hummels-Comeback gegen Polen

Bundestrainer Joachim Löw hofft auf ein Comeback von Abwehrspieler Mats Hummels im zweiten EM-Spiel gegen Polen am Donnerstag in Saint-Denis (21.00 Uhr/ZDF). Der Dortmunder und künftige Münchner reiste sogar überraschend schon mit nach Lille, wo das DFB-Team am Sonntag (21.00/ARD) gegen die Ukraine ins Turnier starten wird.

Voriger Artikel
Löw gibt Kapitän erst kurz vor Anpfiff bekannt
Nächster Artikel
Zehn Millionen Euro: Werner wird zu Leipzigs Rekordtransfer

Löw hofft auf Hummels-Comeback gegen Polen

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Lille. Ein Einsatz in diesem Spiel käme "zu früh", sagte Löw. Hummels sei aber "individuell bei 100 Prozent. Wir können mit ihm für die nächste Woche planen, wenn es so weiter läuft". Der 27-Jährige hatte sich im DFB-Pokalfinale gegen die Bayern am 21. Mai einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr