Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Löw vom BVB nicht überrascht

Fußball Löw vom BVB nicht überrascht

Bundestrainer Joachim Löw sieht Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund auch langfristig als möglichen Titelanwärter. "Dortmund ist nicht ganz überraschend.

Voriger Artikel
Gomez trifft doppelt - Podolski rettet Galatasaray
Nächster Artikel
FIFA wirft karibischem Fußball-Verband Vertragsbruch vor

Löw vom BVB nicht überrascht

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Sie haben eine sehr, sehr gute Mannschaft mit großer Qualität. Es wird dieses Jahr schon ein interessanter Kampf vorne werden", sagte der 55-Jährige bei der Verleihung der Goldenen Sportpyramide in Hamburg.

Weiter betonte Löw: "Ich glaube, dass Wolfsburg eine gute Rolle spielen kann, Dortmund sowieso und die Bayern stehen ja außer Frage." Am Samstag hatten die Dortmunder 4:2 bei Hannover 96 gewonnen, Rekordmeister FC Bayern schmeichelhaft 2:1 gegen den FC Augsburg. Vizemeister VfL Wolfsburg war hingegen über ein torloses Remis bei Aufsteiger FC Ingolstadt nicht hinausgekommen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr