Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
London: Jährlich zwei NFL-Spiele im neuen Tottenham-Stadion

Fußball London: Jährlich zwei NFL-Spiele im neuen Tottenham-Stadion

Das hochmoderne neue Stadion des englischen Fußball-Traditionsklubs Tottenham Hotspur lockt sogar auch die nordamerikanische Football-Profiliga NFL. Die Premier League und die NFL unterzeichneten am Mittwoch einen Vertrag, nach dem in den 10 Jahren nach der Fertigstellung der Arena jährlich mindestens zwei NFL-Spiele dort ausgetragen werden.

Voriger Artikel
Arda Turan erhält Straße in Istanbul
Nächster Artikel
Sirigu fehlt Darmstadt mehrere Wochen

London: Jährlich zwei NFL-Spiele im neuen Tottenham-Stadion

Quelle: GLYN KIRK / STR / SID

London. Das Stadion im Norden Londons soll zum Start der Saison 2018/19 fertig sein.

Seit 2007 werden in London in unregelmäßigen Abständen NFL-Spiele in London ausgetragen. In dieser Saison werden es drei Spiele im Wembley-Stadion sein, das erste am 4. Oktober zwischen den Miami Dolphins und den New York Jets.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr