Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Luca Toni: Ancelotti "der perfekte Trainer" für die Bayern

Fußball Luca Toni: Ancelotti "der perfekte Trainer" für die Bayern

Luca Toni prophezeit seinem früheren Klub Bayern München auch unter Carlo Ancelotti große Erfolge. Der Coach, der im Sommer Pep Guardiola ablösen wird, sei "ein absoluter Winner-Typ.

Voriger Artikel
Arsenal-Torwart Cech zum achten Mal Tschechiens Fußballer des Jahres
Nächster Artikel
"Mein Gott. Jeder Mensch macht Fehler" - Großkreutz verteidigt Kruse

Luca Toni: Ancelotti "der perfekte Trainer" für die Bayern

Quelle: PIXATHLON/SID

München. Er hat in Italien, Spanien, England und Frankreich Titel gewonnen. Er ist mega-professionell, trotzdem immer freundlich zu allen, zu Spielern, zu Mitarbeitern, zu Journalisten. Für Bayern ist er der perfekte Trainer", sagte Toni der Bild-Zeitung.

Toni (38), der von 2007 bis 2010 beim deutschen Fußball-Rekordmeister gespielt hatte, bestätigte Ancelottis Ruf als Freund der Profis. "Alle Spieler, mit denen ich über Ancelotti gesprochen habe, schwärmten von ihm - auch die, die bei ihm nicht spielten", sagte Toni.

Dennoch sieht der Stürmer des italienischen Erstligisten Hellas Verona seinen Landsmann vor einer Herkulesaufgabe. Es sei "nicht leicht", die Guardiola-Bayern "auf diesem sehr hohen Niveau" noch besser zu machen, meinte er. Wenn es einer schaffen könne, dann aber Ancelotti (56): "Ancelotti hat mit drei Champions-League-Erfolgen, die kein anderer Trainer vorweisen kann, auf diesem Niveau eine riesige Erfahrung."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr