Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Ludwig wechselt von Aalen nach Utrecht

Fußball Ludwig wechselt von Aalen nach Utrecht

Mittelfeldspieler Andreas Ludwig wechselt nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga mit dem VfR Aalen in die niederländische Eredivisie. Der 24-Jährige unterschrieb für zwei Jahre beim FC Utrecht.

Voriger Artikel
Diebe klauen Werder sechs Fahrräder im Trainingslager
Nächster Artikel
Bielefeld verlängert mit Klos bis 2019

Ludwig wechselt von Aalen nach Utrecht

Quelle: Stefan Groenveld / pixathlon/SID

Utrecht. Ludwig, der zuvor unter anderem für Hoffenheim, Heidenheim und 1860 München spielte, kam in der vergangenen Saison auf 29 Ligaspiele (drei Tore) für Aalen.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr