Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
MLS: Jones wechselt von New England nach Colorado

Fußball MLS: Jones wechselt von New England nach Colorado

US-Fußball-Nationalspieler Jermaine Jones (34) hat in der Major League Soccer (MLS) einen neuen Verein gefunden. Der defensive Mittelfeldspieler wechselte von New England Revolution zu den Colorado Rapids.

Voriger Artikel
Uruguay setzt nach Ende der WM-Sperre wieder auf "Beißer" Suárez
Nächster Artikel
Homepage von Schweizer Beckenbauer-Helfer abgeschaltet

MLS: Jones wechselt von New England nach Colorado

Quelle: DON EMMERT / SID-IMAGES

Commerce City. Der frühere Bundesliga-Profi war seit Anfang des Jahres vereinslos und hatte verkündet, dass er gerne nach Deutschland zurückkommen würde. Abstiegskandidat Hannover 96 hatte laut Trainer Thomas Schaaf kurz vor dem Ende der Wintertransferperiode Ende Januar Kontakt zu Jones aufgenommen.

In der MLS ist Jones für sechs Spiele gesperrt, nachdem er im Oktober einen Schiedsrichter wegen einer vermeintlichen Fehlentscheidung beschimpft und geschubst hatte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr