Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Magath: 1860-Engagement "vom Tisch"

Fußball Magath: 1860-Engagement "vom Tisch"

Felix Magath hat seinem möglichen Engagement bei Fußball-Zweitligist 1860 München endgültig eine Absage erteilt. Das Thema sei für ihn "vom Tisch", sagte er in einem Gespräch mit dem Kölner Express und der tz: "Ich sollte den Verein umkrempeln.

Voriger Artikel
Paderborn verlängert mit Geschäftsführer Born bis 2018
Nächster Artikel
Wegen Unabhängigkeitsflaggen: UEFA ermittelt gegen Barcelona

Magath: 1860-Engagement "vom Tisch"

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

München. Das Präsidium hat aber entnervt aufgegeben, damit sind meine Ansprechpartner weg."

Magath (61) war von der ehemaligen Löwen-Führung um den zurückgetretenen Vereinschef Gerhard Mayrhofer die Stelle von Sportdirektor Gerhard Poschner angeboten worden. Mit dem Abschied der Klubspitze, die sich mit Investor Hasan Ismaik überworfen hatte, hatte sich Magaths Anstellung erledigt.

Den Meistercoach von Bayern München und dem VfL Wolfsburg hätte die Aufgabe indes sehr gereizt, wie er betonte: "Ich hätte es als große Chance angesehen, diesen Traditionsverein wiederzubeleben."

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr