Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Magath würde Podolski nicht mit zur EM nehmen

Fußball Magath würde Podolski nicht mit zur EM nehmen

Felix Magath hat sich gegen eine Nominierung von Lukas Podolski für die Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) ausgesprochen. Der 62 Jahre alte Fußball-Trainer würde statt des Weltmeisters lieber junge Spieler wie Leroy Sané oder Julian Brandt mitnehmen.

Voriger Artikel
Bierhoff über Boateng: "Dinge, die man nicht im Privatleben haben möchte"
Nächster Artikel
EM-Neuling Albanien schlägt Katar

Magath würde Podolski nicht mit zur EM nehmen

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Augsburg. "So lieb, nett und erfolgreich ein Podolski in der Vergangenheit auch gewesen ist. Aus sportlichen Gesichtspunkten wäre es gut, stattdessen einen Sané oder einen Brandt mitzunehmen", sagte der Ex-Meister-Coach im Mercedes-Benz Sportpresseclub.

Der Schalker Sané hatte im November bei dem von Anschlägen erschütterten Testspiel in Paris gegen Frankreich in der Nationalmannschaft debütiert, Leverkusens Brandt wurde für die EM-Vorbereitung erstmals in den deutschen Kader berufen. "Da bleibt nur die Frage, wie sich ein solch junger Spieler ins Team einbringt und wie er von den anderen akzeptiert wird. Das alles bringt den Ausschlag, welchen Spieler man mitnimmt", sagte Magath weiter. "Es ist immer wichtig, neue Impulse in ein Team zu bringen. Ich glaube, die Chancen stehen für beide gut."

Bundestrainer Joachim Löw muss bis zum 31. Mai den endgültigen 23-Mann-Kader für die EURO benennen. Vier Profis aus dem vorläufigen Kader werden daher nicht mit nach Frankreich fahren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr