Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Magdeburg erobert Platz zwei

Fußball Magdeburg erobert Platz zwei

Aufsteiger 1. FC Magdeburg hat Platz zwei in der 3. Fußball-Liga erobert. Die Magdeburger besiegten trotz Unterzahl im Derby den Halleschen FC mit 2:1 (1:1) und schlossen mit sieben Punkten zu Spitzenreiter Dynamo Dresden auf.

Voriger Artikel
Regionalliga: Schädelhirn-Trauma bei Fürths Torwart Lerch
Nächster Artikel
Play-off-Hinspiel bei Lazio: Einsatz von Bayer-Kapitän Bender fraglich

Magdeburg erobert Platz zwei

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Magdeburg. Halle bleibt ohne Punkt Tabellenletzter.

Dabei legten die Gäste einen Blitzstart hin, Osayamen Osawe traf in der ersten Minute. Nach nur 16 Minuten sah der Magdeburger Ahmed Waseem Razeek die Ampelkarte wegen wiederholten Foulspiels. Doch die Gastgeber zeigten sich davon unbeeindruckt und drehten durch zwei Treffer von Christian Beck (34. und 78.) die Begegnung.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr