Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Mainz 05 trainiert erstmals in den USA

Fußball Mainz 05 trainiert erstmals in den USA

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 fliegt erstmals über den großen Teich. Vom 9. bis 17. Juli beziehen die Rheinhessen ihr Trainingslager in Colorado Springs in den USA.

Voriger Artikel
EM-Überraschung Wales: Teammanager Coleman hört spätestens 2018 auf
Nächster Artikel
Bierhoff: Klinsmann in Gesprächen mit England

Mainz 05 trainiert erstmals in den USA

Quelle: PIXATHLON/SID

Mainz. Dort stehen zwei Testspiele auf dem Programm. Am 12. Juli gegen den ortsansässigen Klub Switchbacks FC und einen Tag später gegen den mexikanischen Zweitligisten Leones Negros.

"Das Trainingslager in den USA verbindet für uns zwei wichtige Aspekte: Sportlich schließt es die erste Trainingsphase der Vorbereitung ab und ist ein wichtiger Impuls auf dem Weg zum Saisonstart. Darüber hinaus freuen wir uns sehr, dass wir Mainz 05 und die Bundesliga in Colorado vertreten können", sagte FSV-Sportdirektor Rouven Schröder: "Der Verein betritt mit dieser Reise und den vor Ort vereinbarten repräsentativen Auftritten Neuland. Wir sind gespannt auf die Kontakte, die wir knüpfen werden, und freuen uns sehr auf die Reise."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr