Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mainz: Muto fällt wochenlang aus, Onisiwo spielberechtigt

Fußball Mainz: Muto fällt wochenlang aus, Onisiwo spielberechtigt

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss wochenlang auf seinen japanischen Nationalspieler Yoshinori Muto (23) verzichten, darf aber endlich den Österreicher Karim Onisiwo (23) einsetzen.

Mainz. Der Auswahlspieler erhielt nach einem Einzelrichterentscheid des Weltverbandes FIFA eine provisorische Spielberechtigung und kann im Angriff damit die Lücke füllen, die Muto nach seinem Außenbandriss im rechten Knie hinterlässt. Muto hatte die Verletzung im Punktspiel am Samstag bei Hannover 96 (1:0) erlitten. Dies ergab eine Untersuchung noch am späten Samstagabend in der Mainzer Uniklinik.

Vorbei ist hingegen die "Leidenszeit" von Onisiwo. Der Stürmer war im Winter ablösefrei vom SV Mattersburg nach Mainz gewechselt, sein Ex-Verein verweigerte daraufhin allerdings wochenlang die Freigabe. Grund ist ein schwebendes Verfahren vor dem Arbeits- und Sozialgericht Wien.

Das hatte Onisiwos Vertrag mit dem österreichischen Bundesligisten in erster Instanz für ungültig erklärt, weshalb er sich den Mainzern anschloss. Gegen das Urteil hat Mattersburg aber Einspruch eingelegt, womit das Urteil nicht rechtskräftig ist.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr