Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mainz bangt um Cordoba und Samperio

Fußball Mainz bangt um Cordoba und Samperio

Der FSV Mainz 05 bangt vor dem Bundesliga-Auftakt am Samstag (15.30/Sky) bei Borussia Dortmund um den Einsatz der Offensivspieler Jhon Córdoba und Jairo Samperio.

Voriger Artikel
Frankfurt nimmt Auftakthürde Magdeburg erst nach Elfmeterschießen
Nächster Artikel
DFB-Pokal: Heidenheim mit Krampf-Sieg in Wattenscheid

Mainz bangt um Cordoba und Samperio

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

München. Beim 4:2 im Elfmeterschießen in der ersten DFB-Pokalrunde beim Viertligisten SpVgg Unterhaching wurde der Kolumbianer Córdoba wegen Problemen am rechten Sprunggelenk ausgewechselt, der Spanier Samperio wegen Knieproblemen. "Wir wissen bei beiden noch nicht genau, was sie haben", sagte Trainer Martin Schmidt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr