Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mainz holt Berggreen und gibt Niederlechner ab

Fußball Mainz holt Berggreen und gibt Niederlechner ab

Hektische Betriebsamkeit beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 kurz vor dem Ende der Transferperiode: Die Rheinhessen verpflichteten am Sonntag den dänischen U21-Nationalspieler Emil Berggreen vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig.

Voriger Artikel
Khedira siegt mit Juve erneut, eingewechselter Klose mit Remis
Nächster Artikel
Augsburg holt Thommy vorzeitig vom FCK zurück

Mainz holt Berggreen und gibt Niederlechner ab

Quelle: Neil Baynes / SID-IMAGES/PIXATHLON

Mainz. Der 22 Jahre alte Stürmer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Berggreen soll den FSV um die zwei Millionen Euro gekostet haben.

Der Däne erzielte in der laufenden Saison fünf Tore in 13 Spielen für Braunschweig. Sein Vertrag bei den Niedersachsen lief ursprünglich bis 2017.

Im Gegenzug haben die Mainzer ihren Angreifer Florian Niederlechner (25) bis zum Ende der kommenden Saison an den Zweitliga-Zweiten SC Freiburg ausgeliehen. Danach besitzen die Breisgauer eine Kaufoption. Niederlechner war erst vor der Spielzeit vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach Mainz gewechselt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr