Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mallorca-Coach Caparros: Kein Erfolg mit Porno-Doping

Fußball Mallorca-Coach Caparros: Kein Erfolg mit Porno-Doping

Der ehemalige Real-Mallorca-Coach Joaquin Caparros ist offenbar sehr ungewöhnliche Wege gegangen, um seine Mannschaft vor Spielen zu motivieren. Der brasilianische Innenverteidiger Anderson Conceicao berichtet in Marca, dass der Fußballlehrer den Spielern vor dem Heimspiel gegen Athletic Bilbao am 15. Dezember 2012 einen Porno-Film vorführte.

Voriger Artikel
Kölner Modeste mit Kopfprellung
Nächster Artikel
FC Bayern: Martínez wieder am Ball

Mallorca-Coach Caparros: Kein Erfolg mit Porno-Doping

Quelle: PIXATHLON/SID

Madrid. Trotzdem verloren die Kicker von den Balearen mit 0:1.

Zur Mannschaft gehörte damals auch der ehemalige Kölner Profi Pedro Geromel, ein Landsmann von Conceicao. "Ihr müsst genauso hart zur Sache gehen wie die Darsteller im Film", habe der Coach laut Conceicao steif und fest erklärt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr