Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
ManCity: Pellegrini vergisst Pass vor Gladbach-Spiel

Fußball ManCity: Pellegrini vergisst Pass vor Gladbach-Spiel

Teammanager Manuel Pellegrini (62) vom englischen Fußball-Spitzenklub Manchester City hat sich vor der Abreise zum Champions-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) als wenig "passsicher" erwiesen.

Voriger Artikel
Watzke kontert Großkreutz-Kritik: "Tatbestand des Nachtretens"
Nächster Artikel
2. Liga: 30.000 Fans zur Fünfstück-Premiere auf dem Betzenberg erwartet

ManCity: Pellegrini vergisst Pass vor Gladbach-Spiel

Quelle: PATRIK STOLLARZ / STR / SID-IMAGES/AFP

Mönchengladbach. Wie die englische Tageszeitung Daily Mail berichtet, hatte der Chilene am Dienstag seinen Ausweis vergessen und musste diesen mit dem Taxi aus seinem Haus im benachbarten Hale/Cheshire holen.

Angeblich traf Pellegrini nach seinem unfreiwilligen, 35-minütigen Ausflug erst zehn Minuten vor Abflug der Maschine ein. Für seinen Fauxpas hatte er eine einfache Erklärung: "Ich habe zwei Pässe und den falschen mitgenommen."

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr