Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
ManCity schiebt sich auf Platz drei

Fußball ManCity schiebt sich auf Platz drei

Champions-League-Halbfinalist Manchester City hat sich in der englischen Premier League am Samstag am 35. Spieltag auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Die Citizens setzten sich zu Hause gegen Stoke City mit dem Ex-Leverkusener Philipp Wollscheid mit 4:0 (2:0) durch.

Voriger Artikel
Ingolstadt: Linke glaubt an Verbleib von Hasenhüttl
Nächster Artikel
Würzburger Kickers festigen Platz drei

ManCity schiebt sich auf Platz drei

Quelle: SID-IMAGES

Manchester. ManCity schoss sich damit für das Duell gegen Real Madrid in der Königsklasse am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) warm.

Die Tore erzielten Fernando (35.), Sergio Agüero (43., Foulelfmeter) und Kelechi Iheanacho (65./76.). Agüero erhöhte sein Premier-League-Trefferkonto auf 22.

Durch den Dreier gegen Stoke zog ManCity mit 64 Punkten am FC Arsenal (63), Klub der Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker, vorbei. Die Gunners gastieren am Sonntag beim AFC Sunderland. Die souveräne Tabellenführung hat das Überraschungsteam von Leicester City (73 Zähler) vor Tottenham Hotspur (68) inne.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr