Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
ManUnited unterliegt PSG: Schweinsteiger unauffällig, Trapp stark

Fußball ManUnited unterliegt PSG: Schweinsteiger unauffällig, Trapp stark

Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hat mit Englands Rekordmeister Manchester United zum Abschluss der Nordamerika-Tour eine Niederlage kassiert. In Chicago unterlagen die Red Devils dem französischen Titelträger Paris St.

Voriger Artikel
Copa Libertadores: Kein Sieger im Final-Hinspiel
Nächster Artikel
Blanc: Di-María-Transfer nach Paris "vor Abschluss"

ManUnited unterliegt PSG: Schweinsteiger unauffällig, Trapp stark

Quelle: Joshua LOTT / STR / SID-IMAGES/AFP

Chicago. Germain um den deutschen Torhüter Kevin Trapp 0:2 (0:2).

Vor 61.351 Zuschauern im Soldier Field, Heimstätte des Football-Teams Chicago Bears, erzielten Blaise Matuidi (25.) und Superstar Zlatan Ibrahimovic (34.) die Treffer für PSG. Schweinsteiger, der zuletzt angeschlagen aussetzen musste, stand in Manchesters Startelf, spielte aber unauffällig und wurde zur Pause ausgewechselt. Trapp, der in diesem Sommer von Eintracht Frankfurt nach Paris gewechselt war, stand 90 Minuten im Tor und überzeugte.

"Ich bin absolut zufrieden mit unserer Vorstellung, auch wenn wir verloren haben", sagte ManUnited-Teammanager Louis van Gaal: "Vergangenes Jahr haben wir alles auf der Tour gewonnen, im ersten Liga-Spiel gab es dann eine Niederlage. Jetzt ist die Reihenfolge eben ein wenig anders."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr