Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Manchester United verpflichtet argentinischen Nationalkeeper Romero

Fußball Manchester United verpflichtet argentinischen Nationalkeeper Romero

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich für das zu erwartende Stühlerücken auf der Torhüterposition gewappnet und den argentinischen Nationaltorhüter Sergio Romero vom italienischen Erstligisten Sampdoria Genua verpflichtet.

Voriger Artikel
Vidal ist unterwegs - "Auf geht's nach München"
Nächster Artikel
Stöger entschuldigt sich bei Halfar: "Habe nicht alles aus Dir rausgeholt"

Manchester United verpflichtet argentinischen Nationalkeeper Romero

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Manchester. "Er ist eine tolle Ergänzung für die Mannschaft und ich freue mich darauf, wieder mit ihm zu arbeiten", sagte Manchester-Teammanager Louis van Gaal, der für Ersatzkeeper Victor Valdes keine Verwendung mehr hat. Zudem wird United-Stammtorhüter David de Gea seit Wochen mit Real Madrid in Verbindung gebracht.

Der 28-jährige Romero spielte bereits beim niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar unter van Gaal. Der Vizeweltmeister erhält einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr