Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Massenschlägerei: 25 Real-Ultras in Malmö festgenommen

Fußball Massenschlägerei: 25 Real-Ultras in Malmö festgenommen

Im Vorfeld der Champions-League-Partie zwischen Malmö FF und Real Madrid (0:2) sind mindestens 25 Ultras des spanischen Rekordmeisters nach einer Massenschlägerei festgenommen worden.

Voriger Artikel
Champions League: Khedira und Kroos siegen, Podolski blamiert sich
Nächster Artikel
Rekordschützen der Champions League: Ronaldo baut Führung aus

Massenschlägerei: 25 Real-Ultras in Malmö festgenommen

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Malmö. Wie mehrere spanische Medien berichten, waren insgesamt 50 Mitglieder der Gruppierung "Ultra Sur", die ohne Eintrittskarten für das Spiel nach Südschweden gereist waren, in die Krawalle in der Innenstadt von Malmö verwickelt.

20 von ihnen mussten ärztlich behandelt werden. Augenzeugenberichten zufolge setzten einige der Randalierer Baseballschläger ein.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr