Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mavericks-Besitzer Cuban investiert in US-Futsal-Liga

Fußball Mavericks-Besitzer Cuban investiert in US-Futsal-Liga

Mark Cuban, Besitzer des Nowitzki-Klubs Dallas Mavericks, hat Futsal als ein neues Geschäftsfeld für sich entdeckt. Der 57 Jahre alte Milliardär ist als Hauptaktionär in die neu gegründete Professional Futsal League (PFL) eingestiegen.

Voriger Artikel
33 Spiele ungeschlagen: Trapp stellt mit Paris Ligarekord auf
Nächster Artikel
Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Mavericks-Besitzer Cuban investiert in US-Futsal-Liga

Quelle: KEVORK DJANSEZIAN / SID

Dallas. "Futsal ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt. Es ist an der Zeit, sie auf dem US-Markt noch größer zu machen", sagte Cuban.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr