Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Medien: ABC-Alarm vor Regionalligaspiel in Bonn

Fußball Medien: ABC-Alarm vor Regionalligaspiel in Bonn

Vor dem Fußball-Regionalligaspiel zwischen dem Bonner SC und dem Wuppertaler SV ist es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Nach übereinstimmenden Medienberichten wurde vor der Partie am Samstagmittag ABC-Alarm ausgelöst.

Voriger Artikel
Gündogan: Guardiolas Fußball "passt perfekt zu mir"
Nächster Artikel
Fürther schaffen Befreiungsschlag gegen Bochum

Medien: ABC-Alarm vor Regionalligaspiel in Bonn

Quelle: FIRO/SID

Bonn. Dies passiert bei einer drohenden Gefahr durch atomare, biologische oder chemische Kampfstoffe.

Verantwortlich für den Alarm soll aber ein Buttersäure-Anschlag auf die VIP-Loge gewesen sein. Dadurch kam es zu einer extremen Geruchsentwicklung. Die Säure ist zwar stark stinkend, aber ungefährlich. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr sollen laut Medien im Einsatz gewesen sein.

Die Polizei Bonn war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Der Bonner SC teilte bei Facebook mit, dass sich der Spielbeginn wegen eines Feuerwehreinsatzes verzögere.

Nach WZ-Informationen kam es zudem zu Ausschreitungen unter den Fans. Rund 80 Wuppertaler Hooligans sollen Anhänger der Bonner angegriffen haben. Laut WZ habe es dabei Verletzte gegeben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
21. November 2016 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Am Sonntag, 27. November, findet auf der Pferderennbahn auf der Neuen Bult in Langenhagen der dritte Steelman statt. Von 11 Uhr morgens an begeben sich dort mehr als 1400 Teilnehmer auf einen Parcours voller Herausforderungen. Mehr dazu lest ihr hier.

mehr