Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Medien: Austria Salzburg veranstaltet Spieler-Casting

Fußball Medien: Austria Salzburg veranstaltet Spieler-Casting

Der in finanzielle Turbulenzen geratene österreichische Fußball-Traditionsklub Austria Salzburg geht bei der Rekrutierung von Spielern für die kommende Drittliga-Saison völlig neue Wege.

Voriger Artikel
Giftspinne setzte Fußball-Profi außer Gefecht
Nächster Artikel
Pressestimmen zu Deutschland - Italien (zusammengestellt vom SID)

Medien: Austria Salzburg veranstaltet Spieler-Casting

Quelle: firo Sportphoto/Kai Griepenkerl / FIRO/SID-IMAGES

Salzburg. Der UEFA-Cup-Finalist von 1994 veranstaltet ein Spieler-Casting, um seinen derzeit nur mit fünf Akteuren bestückten Kader möglichst kostengünstig aufzufüllen. Das berichtet die Zeitung Salzburger Nachrichten.

Laut Bericht konnte Coach Didi Emich beim Trainingsauftakt 20 Spieler begrüßen, darunter auch Flüchtlinge aus Afghanistan, Marokko und Somalia. Einer der Asylbewerber kann sogar auf Erfahrungen im Kreis der afghanischen Nationalmannschaft verweisen.

Austria Salzburg war im Frühjahr wegen wirtschaftlicher Probleme die Lizenz für die zweithöchste österreichische Spielklasse verweigert worden. Der Klub tritt in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga West an.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr