Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Medien: Bender verlässt Klagenfurt am Saisonende

Fußball Medien: Bender verlässt Klagenfurt am Saisonende

Der ehemalige Bayern-München-Profi Manfred Bender hängt seinen Trainerjob beim österreichischen Fußball-Zweitligisten Austria Klagenfurt nach der laufenden Saison an den Nagel.

Voriger Artikel
Saftige Geldstrafe für Kruse nach 75.000-Euro-Panne
Nächster Artikel
Mertesacker rügt Arsenals Chancenverwertung

Medien: Bender verlässt Klagenfurt am Saisonende

Quelle: SID/SID-IMAGES

Klagenfurt. Das berichtet die Kronen-Zeitung.

Der 49-Jährige ist seit Juli 2014 Chefcoach beim Klub in Kärnten. In der Vorsaison hatte Bender das Team aus der Regionalliga in die zweithöchste Spielklasse geführt.

Derzeit liegt Klagenfurt frei von Abstiegssorgen auf dem achten Tabellenplatz. Als Grund für seinen selbst gewählten Abschied nannte Bender private Erwägungen: "Nein, nein, es gibt keine Gespräche mit einem anderen Verein. Ich freue mich jetzt einmal auf die Zeit mit meiner Familie. Das ist natürlich ein wesentlicher Grund für meine Entscheidung. Seit ich in Klagenfurt bin, sehe ich meine Familie nur noch alle paar Wochen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr