Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Medien: Cavani will PSG verlassen

Fußball Medien: Cavani will PSG verlassen

Nach Informationen der französischen Fachzeitung L'Équipe strebt Torjäger Edinson Cavani einen Wechsel an. Der Fußball-Nationalspieler aus Uruguay sei unzufrieden mit seiner Situation bei Meister Paris St.

Voriger Artikel
Werder: Testspieler Morris darf auf Vertrag hoffen
Nächster Artikel
UEFA-Boss kämpft um Rehabilitation: Platini geht gegen Sperre in Berufung

Medien: Cavani will PSG verlassen

Quelle: PIXATHLON/SID

Paris. Germain, berichtete das Blatt.

Demnach beklagte sich der 28-Jährige über mangelndes Vertrauen in seine Person. In 24 Pflichtspielen kommt Cavani auf zehn Tore. Sowohl der englische Rekordmeister Manchester United, Team von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger, als auch der spanische Rekordchampion Real Madrid, Arbeitgeber von Weltmeister Toni Kroos, sollen Interesse an dem Angreifer zeigen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr