Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Medien: Dante will nach Nizza

Fußball Medien: Dante will nach Nizza

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Dante vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Frankreichs Erstligist OGC Nizza haben sich nach Informationen der französischen Sportzeitung L'Equipe über einen Transfer geeinigt.

Voriger Artikel
Ex-FIFA-Präsident Havelange gestorben
Nächster Artikel
Aufsteiger Burnley verpflichtet Defour für Vereins-Rekordablöse

Medien: Dante will nach Nizza

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Nizza. Nizzas Trainer Lucien Favre kennt den Brasilianer aus seiner Zeit bei Mönchengladbach, Dante hat seine ersten Schritte in Europa im französischen Lille gemacht (2004/2005).

Mit dem Verteidiger im Zentrum will Favre ein 5?3?2-System aufbauen. Der 32-jährige Dante, dessen Vertrag in Wolfsburg noch bis 2018 läuft, soll angeblich auf einen Teil seines auf fünf Millionen Euro pro Saison geschätzten Gehalts verzichten, weil Nizza ihm einen längerfristig dotierten Vertrag sowie eine Anschluss-Beschäftigung in Aussicht stellt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr