Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: FC Barcelona sucht Stadionnamenssponsor

Fußball Medien: FC Barcelona sucht Stadionnamenssponsor

Champions-League-Sieger FC Barcelona weicht offenbar von einem weiteren Prinzip ab und sucht einen Namenssponsor für das Stadion Camp Nou. Wie die katalanische Zeitung Sport berichtet, hat der Klub die amerikanische Agentur Van Wagner damit beauftragt, bis Oktober 2016 einen Werbepartner zu finden.

Voriger Artikel
Rummenigge: Niersbach muss in Fifa- und UEFA-Exekutive bleiben
Nächster Artikel
Herbstmeister-Orakel: 35 von 52 holten Titel

Medien: FC Barcelona sucht Stadionnamenssponsor

Quelle: firo Sportphoto/BPI / FIRO/SID-IMAGES

Barcelona. In welcher Größenordnung sich der Deal bewegen soll, sei noch nicht bekannt.

Im Jahr 2006 war der FC Barcelona nach 107 Jahren ohne Trikotsponsor erstmals mit dem Schriftzug der Kinderhilfsorganisation UNICEF auf der Brust aufgelaufen, seit 2013 zahlt die Fluggesellschaft Qatar Airways rund 30 Millionen Euro pro Jahr.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr