Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: Felix Kroos bleibt bei Union

Fußball Medien: Felix Kroos bleibt bei Union

Felix Kroos bleibt Fußball-Zweitligist Union Berlin wohl dauerhaft erhalten. Der bisher nur ausgeliehene Mittelfeldspieler wechselt nach Angaben des Berliner Kuriers für 500.000 Euro von Werder Bremen zu den Köpenickern.

Voriger Artikel
Grindel zur Sicherheit: Prävention wichtig
Nächster Artikel
Nach EM-Krawallen: Ex-Sicherheitsboss Spahn erhebt schwere Vorwürfe gegen Franzosen

Medien: Felix Kroos bleibt bei Union

Quelle: Sebastian Wells / SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. Bei Union erhält der 25-Jährige demnach einen Vertrag bis 2018.

Bestandteil des Vereinbarung ist demzufolge, dass Werder bei einem späteren Weiterverkauf mit 20 Prozent beteiligt wird. Der Vertrag des Bruders von Weltmeister Toni Kroos (26) in Bremen lief noch bis 2017.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr