Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Medien: Guardiola will ter Stegen zu ManCity holen

Fußball Medien: Guardiola will ter Stegen zu ManCity holen

Teammanager Pep Guardiola will offenbar unbedingt Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona zum englischen Fußball-Erstligisten Manchester City lotsen. Dies berichtet der Sunday Express.

Voriger Artikel
Medizincheck: Vermaelen vor Wechsel zum AS Rom
Nächster Artikel
Düsseldorfer Yildirim fällt monatelang aus

Medien: Guardiola will ter Stegen zu ManCity holen

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Manchester. Der ehemalige Bayern-Cheftrainer will den 24-Jährigen zur neuen Nummer eins anstelle von Englands Nationalkeeper Joe Hart machen.

Zuletzt hatte der Ex-Gladbacher ter Stegen Barca ein Ultimatum gestellt. Er wolle Stammtorwart für alle Pflichtspiele sein oder die Katalanen verlassen. Sein Konkurrent bei Barca ist der Chilene Claudio Bravo. Bislang kam ter Stegen vornehmlich in Champions-League- und spanischen Pokalspielen zum Einsatz, Bravo dafür in La Liga. Die Ablösesumme für ter Stegen ist auf 80 Millionen Euro plus Mehrwertsteuer und somit 96,8 Millionen Euro festgeschrieben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr