Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Medien: Gullit soll Oranje-Assistenztrainer werden

Fußball Medien: Gullit soll Oranje-Assistenztrainer werden

Der ehemalige niederländische Fußball-Star Ruud Gullit wird mit dem Posten als Oranje-Assistenztrainer in Verbindung gebracht. Das berichtet die Tageszeitung De Telegraaf.

Voriger Artikel
BVB ohne Götze nach Trier - Weidenfeller spielt im Pokal
Nächster Artikel
Medien: Schalke will Spurs-Profi Bentaleb

Medien: Gullit soll Oranje-Assistenztrainer werden

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Amsterdam. Offenbar sind nur noch letzte Details mit Bondscoach Danny Blind zu klären, der 53-jährige Gullit war aus Surinam in die Niederlande geflogen.

Weiterer Assistent von Blind ist der ehemalige Torjäger Marco van Basten, der zusammen mit Gullit 1988 in Deutschland den EM-Titel errang. Der zweimalige Vize-Weltmeister hatte die Qualifikation für die EURO 2016 in Frankreich verpasst und plant einen Neuaufbau. Bei der WM 2014 hatte die Elftal noch Platz drei in Brasilien belegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr