Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Fußball Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Trainer Massimo Allegri steht beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vor einer vorzeitigen Verlängerung seines noch ein Jahr laufenden Vertrages.

Voriger Artikel
Inter will Wolfsburgs Perisic
Nächster Artikel
Serben-Profi Gogic beim Training in China gestorben

Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Quelle: HZ / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Turin. Nach Angaben der Sportzeitung Gazzetta dello Sport soll der 47-Jährigen in den kommenden Tagen beim Champions-League-Finalisten einen Kontrakt bis 2018 unterschreiben.

Bestandteil der neuen Vereinbarung ist angeblich auch eine Erhöhung von Allegris Gehalt auf künftig 3,5 Millionen Euro pro Saison. Damit wäre der Coach, der vor Jahresfrist zur "Alten Dame" gekommen war und Turin als Nachfolger von Italiens Nationaltrainer Antonio Conte in der zurückliegenden Spielzeit zum Double geführt hatte, der bestbezahlte Trainer der Serie A nach Inter Mailands Trainer Roberto Mancini. Der Ex-Nationalspieler kassiert bei den Lombarden jährlich vier Millionen Euro.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr