Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Fußball Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Trainer Massimo Allegri steht beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vor einer vorzeitigen Verlängerung seines noch ein Jahr laufenden Vertrages.

Voriger Artikel
Inter will Wolfsburgs Perisic
Nächster Artikel
Serben-Profi Gogic beim Training in China gestorben

Medien: Juve-Coach Allegri verlängert bis 2018

Quelle: HZ / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Turin. Nach Angaben der Sportzeitung Gazzetta dello Sport soll der 47-Jährigen in den kommenden Tagen beim Champions-League-Finalisten einen Kontrakt bis 2018 unterschreiben.

Bestandteil der neuen Vereinbarung ist angeblich auch eine Erhöhung von Allegris Gehalt auf künftig 3,5 Millionen Euro pro Saison. Damit wäre der Coach, der vor Jahresfrist zur "Alten Dame" gekommen war und Turin als Nachfolger von Italiens Nationaltrainer Antonio Conte in der zurückliegenden Spielzeit zum Double geführt hatte, der bestbezahlte Trainer der Serie A nach Inter Mailands Trainer Roberto Mancini. Der Ex-Nationalspieler kassiert bei den Lombarden jährlich vier Millionen Euro.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr