Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: Juve buhlt um Gündogan, Neapel um Kramer

Fußball Medien: Juve buhlt um Gündogan, Neapel um Kramer

Fußball-Weltmeister Christoph Kramer und sein Nationalmannschaftskollege Ilkay Gündogan sind angeblich erneut in Italien im Gespräch. Das berichten italienische Medien am Donnerstag.

Voriger Artikel
Courbis nicht mehr Trainer in Montpellier
Nächster Artikel
Ex-Schiedsrichter Rafati beklagt Mobbing im Profifußball

Medien: Juve buhlt um Gündogan, Neapel um Kramer

Quelle: MOHD FYROL / SID-IMAGES/SID-IMAGES

Rom. Rekordmeister Juventus Turin buhlt laut Corriere dello Sport zum wiederholten Mal um Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Gündogan, er sei der Wunschkandidat von Trainer Massimiliano Allegri, heißt es.

Schon im Sommer hatte die "alte Dame" um Gündogan geworben, dieser hatte allerdings zuletzt im November im Gespräch mit der FAZ einen bevorstehenden Wechsel dementiert. Er könne sich zwar "irgendwann einmal" einen Wechsel ins Ausland vorstellen, man müsse aber dafür auch "den perfekten Moment für sich finden. Aktuell bin ich sehr glücklich beim BVB", hatte Gündogan gesagt.

Auch der SSC Neapel hofft angeblich auf Verstärkung aus Deutschland. Laut Medienberichten ist der aktuelle Tabellendritte der Serie A an dem Leverkusener Mittelfeldspieler Christoph Kramer interessiert. Neapel hatte sich 2014 schon einmal um Kramer bemüht.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr