Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: Juve will Mandzukic gegen Cavani tauschen

Fußball Medien: Juve will Mandzukic gegen Cavani tauschen

Der ehemalige Wolfsburger und Münchner Bundesliga-Profi Mario Mandzukic (29) könnte zum Tauschobjekt werden. Nach Angaben der Gazzetta dello Sport will der italienische Rekordmeister Juventus Turin, Achtelfinalgegner von Bayern München in der Champions League, den kroatischen Nationalstürmer wieder abgeben.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Allianz gegen Korruption in Südamerika
Nächster Artikel
Offener Brief an UEFA: Fans wehren sich gegen Kollektivstrafen

Medien: Juve will Mandzukic gegen Cavani tauschen

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Turin. Der Torjäger, der die hoch gesteckten Erwartungen bisher nicht erfüllen konnte, soll zu Frankreichs Meister Paris St. Germain abgegeben werden. Dafür soll der Uruguayer Edinson Cavani (29) zur alten Dame kommen - außerdem will Juve noch 20 Millionen Euro Ablöse drauflegen.

Cavani, der die Serie A gut kennt, da er zwischen 2010 und 2013 bei SSC Neapel gespielt hatte, winkt bei Juventus ein Vierjahresvertrag mit einem Gehalt von sieben Millionen Euro pro Jahr.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr