Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Medien: Schürrle-Wechsel zum BVB kurz vor dem Abschluss

Fußball Medien: Schürrle-Wechsel zum BVB kurz vor dem Abschluss

Der Wechsel von Fußball-Weltmeister André Schürrle vom VfL Wolfsburg zu Borussia Dortmund steht kurz vor dem Abschluss. Das berichteten die Bild-Zeitung und der kicker am Dienstag übereinstimmend.

Dortmund. Schürrle soll beim deutschen Vizemeister einen Vertrag bis Juni 2019 erhalten, als Ablösesumme sind 30 Millionen Euro im Gespräch.

Schürrle wäre nach Marc Bartra (FC Barcelona), Sebastian Rode (Bayern München), Emre Mor (FC Nordsjaelland), Ousmane Dembélé (Stade Rennes), Mikel Merino (CA Osasuna) und Raphaël Guerreiro (FC Lorient) der siebte Neuzugang der Borussia. In Mats Hummels (Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City) und Henrich Mchitarjan (Manchester United) hat der BVB drei Leistungsträger verloren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr