Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien: Simeone bleibt bei Atletico Madrid

Fußball Medien: Simeone bleibt bei Atletico Madrid

Erfolgstrainer Diego Simeone will seinen bis 2020 laufenden Vertrag beim spanischen Champions-League-Finalisten Atletico Madrid erfüllen. Das sagte der 46-Jährige in Buenos Aires.

Voriger Artikel
Linksverteidiger Hector fit für Italien
Nächster Artikel
Klose hat Rücktritt "keine Sekunde bereut"

Medien: Simeone bleibt bei Atletico Madrid

Quelle: PIXATHLON/SID

Buenos Aires. Unmittelbar nach dem bitteren 3:5 im Elfmeterschießen im Endspiel der Königsklasse gegen Real Madrid hatte Simeone seine Zukunft offen gelassen und wollte sich zum "Nachdenken" zurückziehen.

"Das habe ich damals in der Hitze des Gefechts gesagt", betonte Simeone nun: "So sind wir Argentinier." Er wolle sein Team noch besser machen. "Es ist sehr schwierig, besser zu sein als Atletico, weil wir ein Team sind. Nur Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona sind besser - niemand sonst. Wir verbessern uns stetig."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr