Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Medien: Terry liebäugelt mit Wechsel nach China

Fußball Medien: Terry liebäugelt mit Wechsel nach China

John Terry (35), Fußball-Ikone des englischen Meisters FC Chelsea, steht möglicherweise vor einem Wechsel nach China. Nach Informationen des Telegraph liegen dem Innenverteidiger mehrere Angebote aus der chinesischen Super League vor.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Freiburg holt Clark zurück
Nächster Artikel
Ex-Herthaner Heitinga beendet Karriere

Medien: Terry liebäugelt mit Wechsel nach China

Quelle: PIXATHLON/SID

London. Demnach könnte der 78-malige englische Nationalspieler in nur einem Jahr bis zu 26 Millionen Euro verdienen. Auch ein Wechsel in die nordamerikanische Profiliga Major League Soccer (MLS) soll eine Option sein. Eine Entscheidung will Terry in den kommenden Wochen fällen.

Am Sonntag hatte Terry verkündet, dass er im Sommer Chelsea verlassen und auf jeden Fall ins Ausland wechseln möchte. Die Blues werden den auslaufenden Vertrag des Abwehrrecken nicht mehr verlängern.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr