Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Meister München hält Kontakt zur Spitze

Fußball Meister München hält Kontakt zur Spitze

Der deutsche Meister Bayern München hält in der Frauenfußball-Bundesliga Kontakt zur Spitze. Die ersatzgeschwächten Münchnerinnen setzten sich durch einen Treffer von Vivianne Miedema (25.) bei 1899 Hoffenheim mit 1:0 (1:0) durch und verbesserten sich zumindest für eine Stunde mit 16 Punkten auf Platz zwei.

Voriger Artikel
Union verpasst Rückkehr auf Aufstiegsplatz
Nächster Artikel
Seeler: "Spieler müssen in die Socken kommen"

Meister München hält Kontakt zur Spitze

Quelle: SNS / PIXATHLON/SID

Köln. Der 1. FFC Frankfurt hat nach einem 4:2 (2:1) gegen Bayer Leverkusen nun zwölf Zähler auf dem Konto. Nationalspielerin Mandy Islacker erzielte einen Doppelpack (23./60.).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr